Boxer II, 2016

„… In der Serie „Boxer II“ fotografiert Hubertus Hamm Boxkämpfe in ihrer medialen Verlängerung direkt vom Bildschirm. Die festgehaltenen, herausgerissenen Momente verfremdet er mit einer Unschärfe, die eindeutige bildliche Referenzen verwischt. Wer hier boxt und gegen wen, ist nicht mehr zu erkennen. Einen Moment entnimmt Hubertus Hamm dem Boxkampf. Die Zeit für die Sportler bleibt stehen – für die medialen zumindest. Zwischenprodukt ist ein gefrorenes Abbild medialer Realität. In der nachträglichen Bearbeitung schafft Hubertus Hamm anschließend ein neues Jetzt. …“

Benjamin Tillig
Auszug aus dem Buch „Dimensioning Photography“

vi – ew, ab 2022

vi – ew Mirror, ab 2022

vi – ew Molded, 2022

vi – ew Motion, 2022

vi I ew